Unico Alphütte

Ich muss mal raus!

Ich liebe es zu verreisen. Es braucht aber nicht unbedingt immer eine zweiwöchige Ferienreise zu sein. Vielmehr genügen mir auch kurze Auszeiten ausserhalb der eigenen vier Wände. Solche «Ruheinseln» sind für mich wohltuende Abwechslungen und helfen mir den nötigen Abstand im Alltag zu gewinnen.

Und ganz wichtig für mich: mein Handy darf ruhig auch mal einen Tag Ferien geniessen. Ist es doch meistens rund um die Uhr in Betrieb.

Das verschneite, letzte Weekend verbrachte ich mit meiner Familie in der Unico Alphütte. Im Gantrischgebiet, genau gesagt, in Sangerenboden mietet die Unico Data seit über 2 Jahren eine Alphütte. Ganz nach dem Motto «weniger ist mehr» verfügt das urchige Holzhüsli wohl über alles was lebensnotwenig ist, aber nicht mehr. Das kleine Bijou bietet Unterschlupf für 5 Personen und steht allen Unico-Mitarbeitenden gratis zur Verfügung.

Unico Alphütte

Wie gut es doch tut, zu erfahren, dass es nicht viel braucht um glücklich zu sein. Jetzt heisst es durchatmen. Aus dem Fenster sehen wir nicht viel mehr als eine dumpfe weisse Decke. Die Welt dreht sich für einen kurzen Moment um einiges langsamer.

Mit viel Inspiration, neuer Energie und frischem Power sitze ich nun wieder am Arbeitsplatz. Und so ganz nebenbei als nachhaltiger Nebeneffekt: ich habe mir einen schönen Wecker beschafft, damit ich mein Handy ein für alle Mal aus dem Schlafzimmer verbannen kann.

Unico Alphuette2
Unico Alphuette3

Unico STROMER

Mit ein paar PS extra sind die Höhenmeter easy zu überwinden.

Der Arbeitstag ist beendet. Ich fahre mein HP X2 herunter. Die Vorfreude schon bald zu Hause zu sein, lässt mich meine Tasche noch schneller packen.

Der Tag war anstrengend – anstrengend im Sinn von kopflastiger Arbeit. Damit meint leider auch der Körper müde zu sein obwohl er nichts geleistet hat. Vor kurzem hat mich ein Kollege belehrt, dass es sich bei Bürojobs um eine Art Körpermanipulation handle, da wohl eine Anstrengung da war, nur eben NICHT physisch.

Mein altbekannter Freund, der innere Schweinehund meldet sich noch kurz zu Wort und meint, ich solle doch das Auto nehmen, Velofahren sei doch viel zu anstrengend und vielleicht käme ja noch ein unverhoffter Platzregen. Nein, diesmal bleibe ich hart und lasse mich nicht mehr umstimmen!

Die Ausrede «ich bin zu müde um Sport zu treiben» ist kein Argument, soviel weiss ich mittlerweile. Im Gegenteil; Sport soll nachweislich die Konzentration fördern, die Stimmung heben sowie die Stressresistenz erhöhen. Zudem stimmt Sport optimistisch und gibt ein besseres Körperbewusstsein, was das Selbstwertgefühl steigert. (1) Oha!

Charlene Hüsler

Ich trage mich also noch schnell im Stromer Kalender ein, hole mir den Schlüssel und den Helm, und setze mich auf das Bike. Fast von alleine düst das Bike den Dorfmattweg hoch Richtung Oberdorf, wo ich den Weg Richtung Emmental einschlage. Die leichte Anstrengung ist ideal um durchzulüften und den Tag ausklingen zu lassen. Die gewohnte Strecke nehme ich auf dem Bike intensiver wahr als üblich. Während ich so dahin cruise, lasse ich den Tag Revue passieren und sauge das Naturspektakel auf. Schneller als erwartet komme ich nach weniger als einer Stunde bereits auf der Zielgeraden an. Und erstaunlicherweise oder eben begreiflicherweise fühle ich mich vitaler als eine Stunde zuvor.

Ich empfehle die Unico STROMER Heimreise wärmstens weiter. Das E-Bike steht seit zwei Jahren allen Mitarbeitenden der Unico zur Verfügung. Danke Unico!

Weitere STROMER Erlebnisse

 Sergej Messerschmidt

  • Man spürt den Power sobald man auf das Pedal drückt und bei Steigungen verliert man kaum an Geschwindigkeit.
  • Die unterschiedlichen Einstellungen wie z.B. City oder Power sind praktisch. Meistens hab ich die Power Option benutzt.
  • An die Kälte musste ich mich zuerst gewöhnen, da man ganz schön schnell unterwegs ist.
Arbeitsweg Stromer

Vince Lehmann

  • Nicht selten beobachte ich Rehe am Waldrand.
  • Die herrlichen Sonnenaufgänge sind mein persönlicher Motivationskick.
  • Die Parkplatzsuche bei Kunden erübrigt sich.
  • Am morgen früh hab ich mal einen Bieber gesehen.
Arbeitsweg_Unico_Stromer1

Quelle: (1) Positive Auswirkung: https://www.internisten-im-netz.de/vorsorge/gesund-leben/aktiv-leben/positive-auswirkungen/

Gratis Backup

Managed Backup ein halbes Jahr gratis.

Wenn Sie sich im September 2017 für eine Managed Backup Lösung von Unico Data entscheiden, schenken wir Ihnen die monatlichen Servicegebühren bis Ende März 2018!

Verfügt Ihre Firma über eine professionelle und zuverlässige Backup-Lösung? Uns liegt die Sicherheit Ihrer Daten am Herzen, deshalb lancieren wir diesen Monat eine exklusive Aktion. Wenn Sie sich im September für eine Managed Backup Lösung von Unico Data entscheiden, schenken wir Ihnen die monatlichen Servicegebühren bis Ende März 2018!

Mit Managed Backup bekommen Ihre Daten ein sicheres Zuhause und Sie brauchen sich keine Gedanken mehr über die Sicherung Ihrer Applikationen und Dokumente zu machen. Mehr zum Managed Backup Service

Backup gratis

KMU Fussball Turnier

Die Unico am KMU Turnier Münsingen

Green Power

Letztes Jahr hat der FC Münsingen das erste KMU Turnier durchgeführt und Sponsoren / Gönner der Region zu einem Fussball Grümpeler eingeladen. Auch dieses Jahr haben wir für das Turnier zugesagt, nach dem Motto: Ja – auch Informatiker können Fussball spielen! Die Vorfreude auf das feine Grill-Buffet und das Bier hat unsere Teilnehmerliste bis auf den letzten Platz vervollständigt.

KMU Turnier FC Münsingen

Foto: Res Reinhard, BERN-OST

Bildgalerie

Für die Vorbereitungen haben wir uns bereits im Voraus am Feierabend getroffen um die Rostschicht aus den Gelenken zu lösen und Verletzungen vorzubeugen. Gut vorbereitet gingen wir am Freitagabend auf den Fussballplatz Sandreutenen. Vor dem Spielstart wurden die letzten Tapes geklebt und das Team mit Energiespender versorgt – Vielen Dank Rahel und Susanne!

Insgesamt nahmen 22 Mannschaften teil. Die beiden führenden Teams der Gruppenspiele kamen eine Runde weiter ins Viertelfinale. Die drei ersten Spiele konnten wir zu unserer Überraschung für uns entscheiden. Das letzte Gruppenspiel haben wir verloren, die 9 Punkte reichte uns aber für den Einzug ins Viertelfinal. Gegen die Firma Vaterlaus konnten wir uns jedoch nicht behaupten. So verliessen wir müde, hungrig und durstig den Rasenplatz. Das Feine Grillbuffet hob aber sofort unsere Gemüter. Nach dem Abpfiff wichen dann auch die letzten Rivalitäten und so konnte man gemütlich miteinander auf das gelungene Turnier anstossen.

Es war ein riesen Spass und man traf viele bekannte Gesichter. Wir bedanken uns beim FC Münsingen für die tolle Organisation. Die Unico ist nächstes Jahr ganz sicher wieder dabei.

Entwicklung von innovativen Cloud-Services

Vertrauensvolle Partnerschaft

Unico Data AG setzt in der Entwicklung von Cloud Services mit Erfolg auf bewährte Partnerschaften. Das Rad muss nämlich nicht neu erfunden werden. Vielmehr geht es darum, bereits vorhandene Kompetenzen und die laufende Entwicklung neuer Technologien von starken Partnern mit den Kundenbedürfnissen zu vereinen und so kundenorientierte Service-Pakete zu entwickeln. Genau diese Rolle nimmt Unico seit vielen Jahren erfolgreich wahr und darf sich so als führender Anbieter von unterschiedlichen Cloud-Services bezeichnen.

Microsoft Gold Partner

Microsoft ist seit langer Zeit ein wichtiger Partner von Unico in der „Komposition“ von innovativen und zukunftsorientierten Services. Dank dieser Zusammenarbeit ist Unico ganz nahe am Brennpunkt des Geschehens betreffend technologischer Entwicklungen insbesondere auch im Cloud-Bereich.

Wir freuen uns, die diesjährige Auszeichnung als Microsoft-Partner des Jahres in „Cloud Acceleration“ gewonnen zu haben!

Microsoft POTY Auszeichnung, Unico Data AG

Damit wird dem Unico-Team attestiert, ganz vorne in der Entwicklung von innovativen Cloud-Services dabei zu sein und ihren Kunden die bestmöglichen Voraussetzungen für die digitale Transformation zu schaffen. Für Unico ist diese Auszeichnung eine grosse Motivation, bezüglich kundenspezifischer Cloud-Services in Zusammenarbeit mit Microsoft weiterhin eine führende Rolle einzunehmen.

Bei der Nutzung von Cloud-Services ist eine vertrauensvolle Partnerschaft ein wichtiger Erfolgsfaktor, geht es doch um absolut zentrale Themen wie Datenschutz, Datensicherheit und Verfügbarkeit. Unico will ihr vertrauensvoller und verlässlicher IT-Partner sein, auf den sie sie jederzeit zählen können.

Digital Change – Gesundheitsbranche

Step by step zur Digitalisierung

Bei IT-Lösungen (Hard- und Software) wird heute oftmals von «commodity» gesprochen. Damit meint man austauschbare Soft- und Hardware, die bei vielen Lieferanten in vergleichbarer Qualität, normiert und hoch standardisiert bezogen werden kann. Dies mag ganz generell für den Hardware-Bereich und für viele branchenneutrale Software-Anwendungen stimmen. Die Herausforderungen und Vorgaben im Kranken- und Pflegebereich sind jedoch sehr spezifisch und unterliegen ganz besonderen Ansprüchen.

Unico Data AG als Serviceprovider hat in den letzten Jahren gerade in diesem Bereich umfassende Kompetenzen aufbauen können und kennt die Besonderheiten in diesen hoch sensitiven Bereichen bestens. So dürfen wir unterdessen mehrere Institutionen in diesem Umfeld zu unseren Kunden zählen, für welche wir spezifische Betriebslösungen entwickeln durften. Die Angebotspalette reicht unterdessen von full managed Services bis hin zu dedizierten InHouse-Installationen. Aktuell begleitet Unico Data einen Verein für Institutionen von Langzeitpflege auf dem Weg in die Digitalisierung. In der Evaluationsphase standen für den Verein folgende Punkte im Zentrum:

  1. Keine Abhängigkeit vom Outsourcing-Partner bezüglich 1st Level Support. Dieser Service wird wieder inHouse erbracht.
  2. Spezialisten-Knowhow im Bereich Microsoft Azure (Server in der Cloud) wird zum Service Provider ausgelagert, um jederzeit beste Qualität und höchste Sicherheit zu gewährleisten.
  3. Aufbau und Betrieb der IT-Infrastruktur hoch standardisiert und nach dem Ansatz: «alles in der Public Cloud».
  4. Mit dem Einsatz von Windows 10 & Office 365 gewinnt der Benutzer wesentlich mehr Flexibilität und profitiert von einfacher Handhabung im Alltag.
  5. Mit der Azure-Plattform werden die Voraussetzungen geschaffen, um den vielfältigen Anforderungen an Schnittstellen und Anbindungsmöglichkeiten für branchenspezifische Applikationen und Software genügen zu können.
  6. Das gewählte Betriebskonzept (inkl. Infrastruktur) lässt dem Verein offen, in Zukunft mit ihren Software-Anbietern nach dem Modell von «Software as a Service» zu arbeiten.

Da es sich bei Patientendaten, Rezepturen, Behandlungsplänen usw. um hoch sensitive und vertrauliche Daten handelt und die Verfügbarkeit der IT im Extremfall über Leben und Tod entscheiden kann, ist die Verfügbarkeit und die Sicherheit der Daten absolut unabdingbar und zentral.

e patientendossier

Wir sind uns dieser Tatsache absolut bewusst und haben sowohl Infrastruktur, Serviceangebot und Support auf diese Herausforderungen ausgerichtet. Die erfolgreiche ISO- Zertifizierung 27001 (Informationssicherheit) attestiert uns, die entsprechenden Prozesse etabliert zu haben.

Vertrauen Sie uns, wir nehmen unsere Verantwortung zu 100% wahr!

Wie viel DIGITAL darf es denn sein?

Digitale Transformation

Go DIGITAL?

DIGITAL. Wohin wir schauen! Wir erhalten digitale Post, erledigen unsere Zahlungen digital, erfassen unsere Gesundheitsdaten via Smartwatch direkt über die installierte App, die Heizung zu Hause steuern wir in den Ferien am Strand direkt über unser Smartphone und bald schon braucht’s uns nicht einmal mehr als Lenker unseres eigenen Fahrzeugs. An vieles haben wir uns schon sehr gut gewöhnt (oder gewöhnen müssen…), vieles ist eher noch Fiktion. Fakt ist aber: aufhalten lässt sich die Entwicklung definitiv nicht!

digital Transformation

Wie viel DIGITAL wir in unserem privaten Alltag einbauen, können wir (zumindest heute noch) weitgehend selber beeinflussen. Es hängt also von der jeweiligen Persönlichkeit und der individuellen Affinität zu diesen digitalen Möglichkeiten ab.

Im betrieblichen Umfeld sieht das komplett anders aus! Hier ist die Wahlfreiheit zunehmend nicht mehr gegeben, der Druck steigt. Geht es doch bezüglich Digitalisierung schnell mal um Marktvorteile, um Zukunftsperspektiven und im Extremfall vielleicht sogar um das grundsätzliche Bestehen am Markt.

Die Frage ist somit nicht mehr ob man mitmachen will, sondern vielmehr wann, in welcher Grössenordnung und mit welcher Priorität man sich auf das Thema einlassen muss/will. Kurz und bündig: die strategischen Fragen rund um die digitale Ausrichtung sind aktuell ein beherrschendes Thema vieler Führungsgremien.

Beispielsweise in der Gesundheitsbranche tritt das Bundesgesetz über das elektronische Patientendossier in diesem Jahr in Kraft. Unter anderem heisst das, dass sich Spitäler innerhalb von drei Jahren einer zertifizierten Stammgemeinschaft oder Gemeinschaft anschliessen müssen. Für Pflegeheime und Geburtshäuser beträgt die Frist fünf Jahre. Der Bund kann die Einführung des elektronischen Patientendossiers mit Finanzhilfe für den Aufbau unterstützen. Unternehmen sind also zusätzlich dem Druck der Branche unterstellt.

Unico Data AG beschäftigt sich seit längerer Zeit mit der Thematik und begleitet bereits mehrere Unternehmungen auf der Reise in die digitale Zukunft.

Der richtige Zeitpunkt ist JETZT; Unico Data AG begleitet Sie dabei

Digitalisierung muss und soll für Unternehmen einen Mehrwert bringen bezüglich Produktivitäts- und Effizienzsteigerung um letztendlich die Marktfähigkeit erhalten oder sogar ausbauen zu können. Digitalisierung als «Selbstzweck» (ohne klare Strategie und eine klare Überzeugung) ist ein schlechter Ansatz.

Auf dem Weg in die digitale Transformation kann z.B. das intelligente Zusammenspiel von Cloud Computing, Kommunikation und Software auch Ihr Unternehmen smarter machen. Das kann bedeuten, dass Sie ihre Weichen für ein teilweises oder sogar vollständiges Outsourcing (mit komplett gemanagtem Workplace) stellen.

Unico Data AG begleitet Sie ins Zeitalter des digitalen Wandels und lädt Sie gerne ein, anlässlich eines unverbindlichen, kostenlosen Cloud@Lunch Events (12.00 – 14.00 Uhr), die verschiedensten Strategien, Möglichkeiten und Ausprägungen auf dem Weg zur digitalen Transformation kennen zu lernen und gemeinsam in ungezwungener Atmosphäre zu diskutieren. Melden Sie sich doch für die Vereinbarung eines passenden Termins!

Wir freuen uns, Sie bald persönlich zu treffen. Damit verabschieden wir uns für heute digital.

Private Spitex GmbH

Die private Spitex des Kantons Bern lagert IT aus.

Die Wichtigkeit von IT-Lösungen nimmt auch in Spitälern, sozialen Institutionen, Heimen und Verbänden stetig zu. Die private Spitex des Kantons Bern setzt seit mit seinen rund 70 Mitarbeitenden auf die sicheren und mobilen Lösungen der Unico Data AG. Die Spitex will für Menschen da sein und nicht für die IT. Aus diesem Grund war für Peter Lehmann (Geschäftsführer) klar, dass ein Outsourcing der IT für Ihn die beste Lösung ist. Vom freundlichen Support rund um die Uhr profitieren auch seine Mitarbeitenden.

Private Spitex Bern
Peter Lehmann, private Spitex Bern

Peter Lehmann, Geschäftsführer: „Ich wünsche jeder Unternehmung einen persönlichen IT Partner wie die Unico Data AG.“