Engagement

Veröffentlicht am von

Wir setzen uns ein. Für Sie, unsere Mitarbeitenden und die Region.

Sponsoring

Region und Sport

Unser Firmensitz ist seit dem ersten Umzug im 1994 in Münsigen und wir sind gerne hier. Deshalb engagieren wir uns für die Region und unterstützen seit mehreren Jahren den FC Münsigen, den Münsiger Lauf und kleinere sportliche Events in der Umgebung. Dazu gehören zum Beispiel auch Schülerturniere und Sporttage.

Leidenschaft und Technik

Der Motorsport vereint Technik und Leidenschaft. Das passt zur Philosophie der Unico Data AG. Aus diesem Grund unterstützen wir Florian Hüsler in der Klasse Superstock 1000. Mit seiner Yamaha R1 kehrt er nach zwei erfolgreichen Jahren in der internationalen deutschen Meisterschaft (IDM) wieder in die Schweizer Meisterschaft zurück. Während sechs Wochenenden bestreitet er insgesamt zwölf Rennen. Wir drücken ihm auch in der kommenden Saison die Daumen und wünschen Ihm gutes Gelingen. Alle Rennberichte und Neuigkeiten finden Sie auf seinem persönlichen Blog.

Yamaha R1, Superstock1000, Florian Huesler

Soziales Engagement

Unternehmen tragen eine gesellschaftliche Verantwortung und wir übernehmen diese gerne. Jedes Jahr wählen wir ein Schweizer Hilfswerk aus und unterstützen es mit einem namhaften Beitrag. Weil geteilter Erfolg doppelt Freude macht.

Selbsthilfe in Nepal fördern

Die Mission Factory lanciert in Nepal ein Projekt, dass uns überzeugt. Nepalesische Unternehmer erhalten dank finanzieller Unterstützung die Möglichkeit ein Unternehmen zu gründen und werden in der Startphase aktiv in betriebswirtschaftlichen Herausforderungen betreut.

Selbsthilfe in Nepal foerdern

Wiedereinstieg in die Arbeitswelt

Damit psychisch geschwächte Menschen den (Wieder-)Einstieg in die Berufswelt finden, sind sie auf Arbeitgeber angewiesen, die ihnen dabei helfen. Wir arbeiten eng mit dem Jobcoachplacement des Kantons Bern sowie Avantos zusammen. Damit aus einer Krise eine Chance werden kann und neue Perspektiven möglich werden. Was solche Einstiegschancen bewirken können, sehen Sie in folgendem Video.

Gutes tun tut gut

Ab 2017 unterstützt Unico Data AG das Projekt Sozialpromille der Institution El Rafa. Das «Sozialpromille» ist eine freiwillige Leistung von Arbeitgebern und Arbeitnehmern, die mindestens ein Promille ihrer Lohnsumme zur Verfügung stellen. Damit werden Menschen unterstützt, welche ein geschütztes Wohn- und Arbeitsumfeld benötigen.

Die Verantwortlichen der Unico Data AG sind überzeugt, dass Unternehmen Verantwortung gegenüber der Öffentlichkeit und der Gesellschaft haben und leisten mit «Sozialpromille» einen entsprechenden Beitrag. Und dies erst noch ganz unbürokratisch und persönlich. Wir freuen uns, dass das engagierte Team durch die Leistungserbringung im IT-Bereich schwächeren Personen neue Perspektive schenkt. Hier mehr zum Projekt erfahren

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bedeuten uns genau gleich viel. Wir stehen aktiv für die Lohngleichheit ein. Wir glauben an den persönlichen und unternehmerischen Fortschritt, deshalb unterstützen wir unsere Mitarbeitenden bei ihrer Weiterbildung, machen flexible Arbeitsmodelle und Teilzeitarbeit möglich.

Die Gesundheit der Mitarbeitenden liegt uns am Herzen. Aus diesem Grund fördern wir unser Team Sport in den Alltag zu integrieren. Da es in unserer Branche üblich ist, mehrheitlich zu sitzen, lässt sich die Unico einiges einfallen um das tägliche Pensum an Bewegung zu steigern. Lesen Sie mehr zum Sportprogramm der Unico Data AG.

Lunch Run

Nachhaltigkeit

Wir denken heute an die Welt von morgen. Wir handeln nach den 10 Prinzipien des UNGC (United Nations Global Compact). Um unseren ökologischen Fussabruck zu reduzieren, stellen wir unseren Mitarbeitenden Elektrofahrzeuge zur Verfügung.