Unico Data AG ist weiterhin zertifiziert

ISO 20000 (Service Management) und ISO 27001 (Informationssicherheits-Management)

12. August 2019

ZertifizierungISO 20000 und ISO 27001

Unico Data AG ist weiterhin zertifiziert auf die Standards ISO 20000 (Service Management) und ISO 27001 (Informationssicherheits-Management)

Re-Zertifizierung:

Auch dieses Jahr haben wir die Re-Zertifizierung unserer beiden ISO Zertifikate (ISO 20000 Service Management und ISO 27001 Informationssicherheits-Management) erfolgreich bestanden. Die Umsetzung und Anwendung der beiden ISO Zertifizierungen wird jährlich durch eine unabhängige Stelle in einem umfassenden Aufrechterhaltungsaudit auf Herz und Niere geprüft.

Einführung des IT Service Management Tools «KIWI»

ISO zertifiziert zu sein bedeutet, Leitlinien, Verfahren, Prozesse, Betriebsmittel und Ressourcen laufend zu hinterfragen, kontinuierlich weiterzuentwickeln und wo erforderlich, auch regulatorische Veränderungen zu antizipieren. Um einerseits all diesen Ansprüchen besser genügen und andererseits die Supportprozesse noch effizienter gestalten zu können, hat Unico Data AG das bisherige Ticket-Tool mit «KIWI» ersetzt. Hinter dem neuen Tool steckt eine umfassende Service Management Plattform welche es erlauben soll, Produktivität und Qualität im Sinne einer hohen Kundenzufriedenheit noch weiter zu steigern. Das neue «KIWI» wurde im März 2019 erfolgreich eingeführt und wird seither kontinuierlich weiterentwickelt. Von der Zertifizierungsstelle wurde das neue Tool sehr positiv bewertet.

Grosse Schritte vorwärts im Thema Sicherheit

Datensicherheit und Datenschutz bleiben auch in Zukunft die dominierenden Themen im IT-Umfeld. Hier hat Unico Data AG in den vergangenen Monaten massiv an Kompetenzen auf- und ausgebaut, deren Schlagkräftigkeit uns im Rahmen der Re-Zertifizierungen auch attestiert wurde. Wir dürfen heute von uns behaupten, dass wir bereit sind, um den vielfältigen Herausforderungen und Angriffsformen rasch und effektiv begegnen zu können. So bieten wir unseren Kunden seit diesem Jahr einen individualisierbaren Monitoring-Service an. Die Effektivität wurde ebenfalls im Rahmen der Re-Zertifizierung beurteilt.

Was bedeuten unsere ISO Zertifizierungen für Sie als Kunde?

Das von der ISO Norm vorgegebene und von der Unico erarbeitete und umgesetzte Informationssicherheits-Managementsystem sowie das Service Management bilden das Herzstück für die Abläufe im Bereich der IT-Sicherheit sowie des Service Managements für unsere Kunden und ganz generell für die Erbringung der Dienstleistungen der Unico Data AG.

Gerade im heutigen Zeitalter der Digitalisierung steigt die Verwundbarkeit von Unternehmen noch zusätzlich. Deshalb ist ein permanent sehr hoher Sicherheitsstandard noch zentraler geworden. Als ISO zertifiziertes Unternehmen stellen wir uns diesen Herausforderungen tagtäglich und entwickeln uns bezüglich Erkennung, Behebung aber auch Prävention von IT-Risiken laufend weiter.

Vorteile ISO Zertifizierungen

Informationssicherheit

  • Glaubwürdigkeit und Vertrauen
  • Höheres Sicherheitsbewusstsein
  • Gewährleistung der Einhaltung der jeweils aktuellen Gesetzgebung und Regulatorien (siehe z.B. Datenschutz-Grundverordnung usw.)
  • Sicherung der Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Nachvollziehbarkeit
  • Verhinderung von Vertraulichkeitsverletzungen
  • Verhinderung einer unbefugten Änderung kritischer Informationen
  • Sofortige Erkennung von Datenlecks und schnelle Reaktion
  • Erfüllung internationaler Sicherheitsbenchmarks

Servicemanagement

  • Transparenz in der Darstellung der IT-Leistungen
  • Effiziente und strukturierte Prozesse
  • Steigerung der Verfügbarkeit und Sicherheit der IT Services
  • Höhere IT Service Qualität
  • Kontinuierliche Verbesserung der Prozesse

Nachhaltigen und zukunftsorientierten Weg

Das Management der Unico Data AG ist überzeugt, mit der Aufrechterhaltung der beiden ISO Zertifizierungen einen nachhaltigen und zukunftsorientierten Weg eingeschlagen zu haben.